Tagesgeldkonto mit Best-Zins-Garantie. Höchster Zinsatz für Dein Geld!

Was ist eigentlich ein Tagesgeldkonto?

Tagesgeld bzw. ein Tagesgeldkonto ist eine Form der Geldanlage und funktioniert ganz ähnlich wie ein Sparbuch oder ein verzinstes Girokonto: Der Sparer "leiht" der Bank gewissermaßen Geld, zahlt dieses auf ein Konto ein und erhält dafür Zinsen.
 
Anders als beim Sparbuch gibt es beim Tagesgeldkonto keine Kündigungsfristen. Der Sparer kann also jederzeit über das angelegte Guthaben verfügen. Tagesgeld eignet sich damit vor allem für finanzielle Reserven, die vom Sparer derzeit nicht benötigt werden, trotzdem aber nicht längerfristig angelegt werden sollen.
 
Anders als viele längerfristig angelegte Formen der Geldanlagen ist das Tagesgeldkonto mit einer variablen Verzinsung ausgestattet: Der Zinssatz für das angesparte Geld kann sich also kurzfristig ändern und von der Bank angepasst werden. Der Sparer bleibt beim Tagesgeld also flexibel, kann aber auch nicht längerfristig mit einem stabilen Zinssatz kalkulieren.
 
Wer sein Geld über mehrere Jahre zu einem festen Zins anlegen möchte, greift zu anderen Anlageformen, wie etwa dem Festgeld. Dafür ist man dort dann aber auch gebunden und das angelegte Geld ist nicht mehr ohne weiteres verfügbar.
 
Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos erinnert häufig an die Eröffnung eines Girokontos. Der Sparer erhält eine Kontonummer bei der Bank, mit der sich Geld auf das Tagesgeldkonto einzahlen lässt. Auch lassen sich Kontoauszüge für das Konto online oder postalisch abrufen.
 
Dabei fallen bei einem Tagesgeldkonto normalerweise keine Gebühren an. Die Kontoführung ist also fast immer kostenlos. Anders verhält es sich gelegentlich bei Kombiprodukten, etwa wenn das Tagesgeldkonto an ein kostenpflichtiges Girokonto gebunden ist. Ein Blick in das Preis- Leistungsverzeichnis der Bank schafft hier Klarheit für den Kunden.Was ist eigentlich ein Tagesgeldkonto?
Tagesgeld bzw. ein Tagesgeldkonto ist eine Form der Geldanlage und funktioniert ganz ähnlich wie ein Sparbuch oder ein verzinstes Girokonto: Der Sparer "leiht" der Bank gewissermaßen Geld, zahlt dieses auf ein Konto ein und erhält dafür Zinsen.
 
Anders als beim Sparbuch gibt es beim Tagesgeldkonto keine Kündigungsfristen. Der Sparer kann also jederzeit über das angelegte Guthaben verfügen. Tagesgeld eignet sich damit vor allem für finanzielle Reserven, die vom Sparer derzeit nicht benötigt werden, trotzdem aber nicht längerfristig angelegt werden sollen.
 
Anders als viele längerfristig angelegte Formen der Geldanlagen ist das Tagesgeldkonto mit einer variablen Verzinsung ausgestattet: Der Zinssatz für das angesparte Geld kann sich also kurzfristig ändern und von der Bank angepasst werden. Der Sparer bleibt beim Tagesgeld also flexibel, kann aber auch nicht längerfristig mit einem stabilen Zinssatz kalkulieren.
 
Wer sein Geld über mehrere Jahre zu einem festen Zins anlegen möchte, greift zu anderen Anlageformen, wie etwa dem Festgeld. Dafür ist man dort dann aber auch gebunden und das angelegte Geld ist nicht mehr ohne weiteres verfügbar.
 
Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos erinnert häufig an die Eröffnung eines Girokontos. Der Sparer erhält eine Kontonummer bei der Bank, mit der sich Geld auf das Tagesgeldkonto einzahlen lässt. Auch lassen sich Kontoauszüge für das Konto online oder postalisch abrufen.
 
Dabei fallen bei einem Tagesgeldkonto normalerweise keine Gebühren an. Die Kontoführung ist also fast immer kostenlos. Anders verhält es sich gelegentlich bei Kombiprodukten, etwa wenn das Tagesgeldkonto an ein kostenpflichtiges Girokonto gebunden ist. Ein Blick in das Preis- Leistungsverzeichnis der Bank schafft hier Klarheit für den Kunden.

Geprüfte Anbieter, die Sie gerne als Kunden gewinnen möchten!

Premium-Partner im Bereich 

Girokonto, Onlinebanking, Kredite, Firmenfestgeld, Firmentagesgeld!

Geldanlage für Unternehmen: Die renditestarke Alternative zum Geschäftskonto!

 

Attraktive Zinsen

 Flexible Laufzeiten/ Sofort wieder verfügbar

 Einlagen bis zu 100.000 EUR gesichert

 Kostenlose Kontoführung

Unternehmensgelder flexibel, sicher und renditestark parken!

Girokonto, Kredit, Tagesgeld, Firmenkonto

kostenlos und unverbindlich

by DenizBank (AT)

VIP-Firmenkontakt/Live-Chat/Mail oder Telefon

DenizBank (AT) Firmentagesgeldkonto

DenizBank (AT) Firmenkonto

 

Ohne Post oder Videoident für alle Kunden mit EU-Wohnsitz!

100% Annahmegarantie

0,00 Euro Kontoführungsgebühr

höchste Pfändungssicherheit

auch bei Insolvenz und laufender Kontopfändung

einmalige Ausstellungsgebühr nur 89,90 Euro

 
Eine unschlagbare sichere Kombination, aus deutschen Girokonto und britischen Kartenkonto! 
Der Verfügungsrahmen für das Girokonto entspricht immer dem britischen Kartenkonto und umgekehrt!
Ein Zugriff Dritter, z.B. bei Insolvenz und Pfändungen, außerhalb Englands, nahezu unmöglich!
 

Mehr Info dazu

Eine Kontoeröffnung ist problemlos möglich, wenn der gemeldete Wohnsitz in folgenden EU-Ländern ist:
Deutschland Österreich Irland Frankreich Spanien Italien Niederlande Belgien Portugal Finnland Litauen Lettland Luxemburg Slowenien Estland Griechenland Slovakei

 

IBAN-Konto aus Malta

Dein sicheres Konto mit Kreditkarten aus Malta!

EU-IBAN-GIROKONTO incl. Kreditkarten MasterCard/Visakarte.
100% Neukundenannahme ohne Bonitätsprüfung! 

 

MEHR DAZU

E-Bookratgeber inclusiver aller Links zur kostenlosen Konto + Kartenbestellung, ab einmalig nur 39 EUR

__________________________________

So einfach geht Aktienhandel!

Aktiendepot oder CFD-Handel mit dem Testsieger!

DER SCHNELLSTE UND SICHERSTE WEG ZU IHREM DEPOT!

Mehr Info dazu

________________________________